Samstag, 28. Juni 2014

Minz-frisch durch den Sommer

Obwohl der Sommer im Moment ja eher eine Pause macht, habe ich eine erfrischende Pfefferminzseife gesiedet.
Das ätherische Minzöl hat einen kühlenden Effekt auf der Haut, einfach perfekt für heiße Tage.

Die Kombination von Bio-Sonnenblumenöl und Sheabutter ergibt herrlich cremigen Schaum und ist dabei ganz mild.
Optisch mag ich sie sehr, das kräftige Türkis passt toll zum Duft und das Muster finde ich auch "cool"  ;-)

Mint



Kommentare:

  1. Die sieht ja toll aus. Wie hast du denn das coole Muster gemacht?

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Such mal bei YouTube nach "Cherokee Rose CP", da kann man das ganz gut nachvollziehen ;-)

      Löschen
  2. Interessante Technik. Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn du mal deine Seifen verkaufst, bin ich mit dabei :-). Würde gern welche von dir dann probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angedacht für den Verkauf ist der Herbst, bis dahin sollte alles geregelt sein :-)

      Löschen
  4. Oh dann wünsch ich mir schon mal ein paar vegane Seifen ohne Palmöl für Gesicht, Haare und den Rest :-D. Aber Palmöl gibt es bei dir ja eh nicht :-).

    AntwortenLöschen

Lasst mich wissen, was ihr darüber denkt :