Freitag, 8. August 2014

Drei sehr unterschiedliche Seifen

sind in den letzten Tagen entstanden.

 Den Anfang macht eine Rosenseife, die optisch mal ganz anders als gewohnt daherkommt.
Ich wollte mal keine pink / rot / rosa / lachsfarbene Rosenseife machen...das habe ich schon viel zu oft gesehen (und auch gemacht).
Außerdem sollte ein geometrisches Element mitspielen, in diesem Fall ein Dreieck.

Farblich entschieden habe ich mich für ein Perlglanz-Pigment in Indigo-Blau, als Pflege-Extra habe ich Avocadoöl und Kakaobutter eingebaut.

Blumendüfte dicken in der Regel sehr schnell an, das verkürzt die Wartezeiten bei einer Schichtseife enorm...normalerweise.
In diesem speziellen Fall machte der Rosenduft überhaupt keine Anstalten den Seifenleim schnell fest werden zu lassen, also hat sich die Umsetzung des Designs über einige Stunden hingezogen - aber ich finde, das Warten hat sich gelohnt ;-)

Indigo Rose



Bei der zweiten Seife war mir nach langer Zeit mal wieder nach "Kringeln" zumute.
Entstanden ist eine Sheabutter-Seife mit Babassuöl für cremigen Schaum und Jojobaöl für zusätzliche Pflege.
Sie duftet wunderbar nach balsamischen Sandelholznoten mit einem Spritzer Orange.
Für die Farbgebung sind überwiegend natürliche Tonerden zuständig, die auf der Haut ein sehr weiches, zartes Gefühl hinterlassen.

Orangenholz



Bei der letzten Seife für heute ist der Name Programm :
"Samba" kommt in brasilianischen Farben daher, duftet absolut umwerfend nach reifen Früchten wie Melonen, Bananen, Mangos und Orangen und macht mit ihrer Optik einfach gute Laune.
Der restliche Inhalt kommt auch nicht zu kurz, wertvolles Mandelöl und Mangobutter machen "Samba" zu einem Pflegeschätzchen.

Samba











Kommentare:

  1. Hallo,

    Orangenholz ist echt ne Wucht. Die Kringel sind nicht zu dick und nicht zu dünn. Und eine tolle Farbkombie. Einfach zum Anwaschen :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Deine Seifen sind einfach die Wucht - ich liebe sie Alle! Hab dich in meinem Seifenblog verewigt; glg Gala

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die lieben Kommentare :-**

    AntwortenLöschen

Lasst mich wissen, was ihr darüber denkt :