Sonntag, 5. Oktober 2014

Zurück in der Heimat

sind wir schon seit zwei Wochen, zum Sieden bin ich aber jetzt erst gekommen.

Ich habe einige Anfragen für Weihnachtsseife auf der ToDo-Liste und muss für eine angemessene Reifezeit der Seife langsam mal "in die Pötte kommen" - allerdings fällt es mir sehr schwer, mich bei strahlendem Sonnenschein und gut 20°C Außentemperatur auf ein weihnachtliches Thema zu konzentrieren.

So ist mein erster Versuch auch eher eine Herbstseife geworden.
Die Farben erinnern an verfärbtes Laub und auch der Duft nach Äpfeln und Nüssen will nicht so richtig festlich wirken.

Ein paar Schönheitsfehler haben sich leider eingeschlichen - der goldgelbe Streifen ist teilweise ziemlich schief geworden und die rote Pigmentmischung blutet beim Anwaschen etwas aus und hinterlässt rote Flecken im Waschbecken.

Außerdem ist sie wohl ziemlich heiß geworden und so ist ein Krakel-Effekt entstanden, den ich so eigentlich nur von Titandioxid kenne.
Das gefällt mir allerdings sehr gut, ich finde das hat was von Mahagoni-Holz.

Ich hoffe, das Ausbluten legt sich während der Reifezeit noch, denn eigentlich gefallen mir Optik und Duft echt gut....auch wenn ich mir für Weihnachten noch etwas Neues ausdenken muss...

Apple & Walnut



Kommentare:

  1. Ich find sie sehr schön. Sag mal, wie schaut es denn in Sachen gewebliches Sieden aus? Bin nur neugierig :-) .

    AntwortenLöschen
  2. Ich arbeite noch dran ;-)
    Den Aufwand (sowohl finanziell als auch zeitmäßig) habe ich wohl etwas unterschätzt.
    Es sind immer noch ein paar "Baustellen" übrig, aber es wird...
    Einen Online-Shop wird es voraussichtlich Anfang 2015 geben (ist ja nicht mehr sooo lang hin), wenn alles klappt werde ich aber vorher schon für einen Teil meines Sortimentes einen Wiederverkäufer mit eigenem Webshop haben, wo auch bestellt werden kann...

    AntwortenLöschen
  3. Ok dann schmachte ich weiterhin deine Seifen an. Und harre weitehin aus. Ja ich hab mal im Seifentreff einen kurzen Abriss gelesen, was man da in etwa alles machen und haben muss. Ist nicht ohne. Aber du schaffst das. Tschagga :-D!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, schön dass du wieder da bist. Deine Seife sieht aus wie Mahagoni-Holz, so edel! Eine tolle Herbst-Seife. LG Angie

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir....allerdings wäre ich froh,
    wenn ich schon mit dem Weihnachts-Thema durch wäre...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    Ich würde sagen die perfekte Nikolo Seife ;-) Äpfel, Nüsse und diese schöne Seife, was will man mehr von Ihm?
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen

Lasst mich wissen, was ihr darüber denkt :