Montag, 30. März 2015

Kleine Vorschau

Neben Nachproduzieren, Seifen verpacken und etikettieren, Rechnungen schreiben und Päckchen packen versuche ich im Moment, etwas Zeit für eine Kollektion "Minis" abzuzweigen.

Die kleinen Größen (ca. 35 g) sollen aber nicht einfach "halbierte Große" werden, sondern jede soll ihre eigene Optik bekommen - in den gleichen Farben wie die "Großen", aber mit anderen Mustern.
Die Zusammensetzung und der Duft bleiben natürlich gleich.

Bei einigen Seifchen hab ich mich schon festgelegt, bei anderen bin ich mit dem Ergebnis noch nicht glücklich.

Heute möchte ich euch schon mal die Ergebnisse zeigen, die so in Serie gehen werden:

Wake Up !

Samba

Lavendel

Auch für meine persönliche Lieblingsseife "Bonsai" habe ich eine schöne Alternative gefunden:

Bonsai

Bonsai groß und klein

Tja, und dann wird es noch eine ganz neue Seife geben, bei deren Formulierung ich einige Wünsche, die im Lauf der Zeit an mich herangetragen wurden erfüllen konnte.

Diese Seife enthält kein Kokosöl (das macht manchen Haarwäschern Schwierigkeiten) - als Schaumfett wird ausschließlich Babassuöl eingesetzt.

Babassuöl findet seinen kosmetischen Einsatz besonders bei trockenen, spröden und entzündlichen Hautzuständen, die Haare profitieren zusätzlich vom üppigen, milden Cremeschaum.

Weiterhin enthält die Rezeptur hochwertiges Reiskeimöl, welches gerne bei trockener, gereizter, barrieregestörter Haut eingesetzt wird (gilt natürlich auch für die Kopfhaut) und durch seinen Anteil an Gamma-Oryzanol antioxidativ wirkt.

Natürlich darf auch ein Anteil an kaltgepresstem Avocadoöl nicht fehlen, ein hervorragendes Pflegeöl für sensible Haut und ein tolles Haaröl für eher trockenes, sprödes Haar.

Das ist aber noch nicht alles - Meersalzsole kann helfen die Hautfeuchtigkeit zu regulieren und außerdem enthält die Formulierung Kaffee-Auszug (hergestellt mit Kaffee aus biologischem Anbau), der die Durchblutung der Haut anregen und den Haarwuchs unterstützen kann.
Der Kaffee-Auszug färbt die Seife ohne Zusatz von Pigmenten in ein elegantes Dunkelbraun, der Schaum bleibt aber ganz weiß.

Schaumbildung

Der Name dieser Luxus-Seife wird "Dark Vanilla" sein - das erklärt dann auch schon den Duft, eben zarte "schmelzige" Vanille - und es wird sie von Anfang an in zwei Größen (ca.90g und ca.40g) geben.

Aber jetzt endlich Fotos vom edlen Stück:

Dark Vanilla (groß)

Dark Vanilla (groß und klein)

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig "Appetit" auf meine zukünftigen Schmuckstücke machen - und jetzt geb ich mich wieder an die Ideen-Entwicklung für die nächsten "Minis"...








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lasst mich wissen, was ihr darüber denkt :